Finanzbericht 2018



Leider haben wir dieses Jahr weniger Spenden erhalten als in den Vorjahren. Wir werden das genau analysieren und versuchen, in diesem Jahr wieder mehr Spenden zu erhalten. Dennoch konnte das Jahr mit nur einem leichten Verlust abgeschlossen werden. Die Rücklagen sind immer noch mehr als ausreichend für den Betrieb. Die angefallenen Reisekosten wurden wieder zurückgespendet. Die angefallenen Ausgaben in Deutschland sind für Druck und Porto für die Rundbriefe und die Internetkosten.

Wenn Sie weitere Auskünfte haben wollen, wenden Sie sich bitte an uns.

 

Hier die Übersicht

 

Finanzübersicht Santa Lucia  2018

 

Stand

31.12.2018

Mit Ausweisung Reisekosten

 

Einahmen

Ausgaben

Summe

Spenden

68.285,87 €

Zinsen Depot

0,00 €

Zinsen GLS-Bank

0,00 €

Zinsen CB Rücklage

0,00 €

Santa Lucia Dauer

-68.771,72 €

Santa Lucia Einzel

0,00 €

Ausgaben Deutschland

-1.891,20 €

Kontoführung

 

-103,71 €

 

 

Summen

68.285,87 €

-70.766,63 €

-2.480,76 €

Reisekosten

2.500,00 €

-1.814,34 €

685,66 €

 

Gesamtsumme

70.785,87 €

-72.580,97 €

-1.795,10 €

 

 

 

 

 

Finanzbericht 2017



In der folgenden Tabelle finden sie die Übersicht über die Einnahmen und Ausgaben vom 1.1. - 31.12.2017. Wir haben wieder einen kleinen Überschuss erzielt, der in die Rücklagen eingestellt wird.

Im Laufe des Jahres hat der Euro gegenüber dem Dollar an Wert gewonnen. Das war positiv für uns, weil wir bei gleicher Höhe der Dollarüberweisungen nach Arequipa weniger Euro ausgeben mussten.

Für das Jahr 2018 erwarten wir kräftige Ausgabesteigerungen in Peru.

Der gesetzlich festgelegte Mindestlohn, der die Basis unserer Löhne darstellt, wird kräftig um 9,5 % erhöht. Und wir werden Zulagen nach Leistung und Qualifikation unseren Mitarbeitern zahlen müssen, damit sie nicht in besser bezahlte Arbeitsstellen abwandern.

Reisekosten sind im Jahr 2017 nicht angefallen.

 

 

Finanzübersicht Santa Lucia  2017

 

Stand

 

Mit Ausweisung Reisekosten

 

Einahmen

Ausgaben

Summe

Spenden

78.690,94 €

Zinsen Depot

116,05 €

Zinsen GLS-Bank

0,00 €

Zinsen CB Rücklage

0,00 €

Santa Lucia Dauer

-71.292,22 €

Santa Lucia Einzel

0,00 €

Ausgaben Deutschland

-1.062,96 €

Kontoführung

 

-129,72 €

 

 

Summen

78.806,99 €

-72.484,90 €

6.322,09 €

Reisekosten

0,00 €

0,00 €

0,00 €

 

Gesamtsumme

78.806,99 €

-72.484,90 €

6.322,09 €

 

 

 

 

Freistellungsbescheid des Finanzamtes 2017



Das Finanzamt hat unsere Finanzen von 2014-2016 überprüft. Es bestätigt die satzungsgemäße Verwendung der Spenden und dass wir weiterhin von der Körperschaftssteuer und der Gewerbesteuer befreit sind. Und es wird bestätigt, dass wir auch künftig steuerrelevante Spendenquittungen ausstellen dürfen. Eine Kopie des Freistellungsbescheides haben wir angefügt.

 

 

Finanzbericht 2016



In der folgenden Tabelle finden sie die Übersicht über die Einnahmen und Ausgaben vom 1.1. - 31.12.2016. Wir haben wieder einen kleinen Überschuss erzielt, der in die Rücklagen eingestellt wird.

Die Kosten für die Flüge von Praktikanten und Vorstandsmitgliedern nach Arequipa werden gesondert ausgewiesen, weil sie von Jahr zu Jahr stark schwanken. Sie würden sonst das wahre Spendenaufkommen verfälschen. Eigentlich immer werden diese Reisekosten durch zweckgebundene Spenden ausgeglichen.

Dieses Jahr sind die Kosten für Reisen besonders hoch. Das ist bedingt durch den Aufenthalt unserer peruanischen Leiterin Lucia Vega im Frühjahr in Deutschland. Wir haben viele Freunde und Spender in ganz Deutschland besucht. Wir haben aber auch dafür wieder zweckgebundene Spenden zum Ausgleich dieser Reisekosten erhalten. Damit ist sichergestellt, dass alle Ihre Spenden auch in Arequipa verwendet werden. Bei uns in Deutschland fallen eigentlich nur die Kosten für Druck und Versand der Rundbriefe an, mit denen wir Sie informieren.

 

 

Finanzübersicht Santa Lucia  2017

 

Stand

31.12.2016

Mit Ausweisung Reisekosten

 

 

Einahmen

Ausgaben

Summe

 

Spenden

84.106,31 €

 

Zinsen Depot

323,95 €

 

Zinsen GLS-Bank

0,00 €

 

 

 

Santa Lucia Dauer

-73.276,21 €

 

Santa Lucia Einzel

0,00 €

 

Ausgaben Deutschland

-1.251,73 €

 

Kontoführung

 

-164,20 €

 

 

Summen

84.430,26 €

-74.692,14 €

9.738,12 €

 

Reisekosten

6.120,00 €

-5.859,62 €

260,38 €

 

Gesamtsumme

90.550,26 €

-80.551,76 €

9.998,50 €

9998,50

 

 

Finanzbericht 2015



In der folgenden Tabelle finden sie die Übersicht über die Einnahmen und Ausgaben vom 1.1. - 31.12.2015. Wir haben wieder einen kleinen Überschuss erzielt, der in die Rücklagen eingestellt wird.

Im Laufe des Jahres hat der Euro gegenüber dem Dollar an Wert verloren. Und da wir für Santa Lucia Dollar überweisen müssen, haben wir in diesem Jahr Ausgabensteigerungen in Euro gegenüber 2014, obwohl wir nicht mehr Dollar überwiesen haben.

Für das Jahr 2016 erwarten wir kräftige Ausgabesteigerungen in Peru. Es sind Präsidentenwahlen und das wird die Regierung zum Anlass nehmen die Mindestlöhne, die wir den Mitarbeitern bezahlen, kräftig zu erhöhen. Und wir werden wahrscheinlich wohl auch die Gehälter für Therapeuten und Psycholagen erhöhen müssen. Die erhalten momentan auch nur den gesetzlichen Mindestlohn. Und für diesen Lohn ist es immer schwieriger qualifiziertes Personal zu gewinnen.

Die Kosten für die Flüge von Praktikanten und Vorstandsmitgliedern nach Arequipa gesondert ausgewiesen, weil sie von Jahr zu Jahr stark schwanken. Sie würden sonst das wahre Spendenaufkommen verfälschen. Eigentlich immer werden diese Kosten durch zweckgebundene Spenden ausgeglichen.

 

Finanzübersicht Santa Lucia  2015

 

Stand

Mit Ausweisung Reisekosten

 

Einahmen

Ausgaben

Summe

Spenden

83.568,08 €

Zinsen Depot

1.077,50 €

Zinsen GLS-Bank

16,27 €

 

Santa Lucia Dauer

0,00 €

Santa Lucia Einzel

-75.281,68 €

Ausgaben Deutschland

-1.744,88 €

Kontoführung

 

-129,75 €

 

Summen

84.661,85 €

-77.156,31 €

7.505,54 €

Reisekosten

1.000,00 €

-999,75 €

0,25 €

Gesamtsumme

85.661,85 €

-78.156,06 €

7.505,79 €

 

 

Finanzbericht 2014



Liebe Freunde,

wir wollen Sie auch in diesem Jahr wieder über unsere Finanzsituation informieren, damit Sie wissen, was mit Ihren Spendengeldern geschieht.

In der folgenden Tabelle finden sie die Übersicht über die Einnahmen und Ausgaben vom 1.1. - 31.12.2014.

Durch die Schließung von Tio Mario sind die Ausgaben gesunken. So waren wir in der Lage, unsere in den letzten Defizitjahren stark angegriffenen Rücklagen wieder etwas zu stärken.

Die Kosten für die Flüge von Praktikanten und Vorstandsmitgliedern nach Arequipa werden immer zurückgespendet. Wir weisen sie deshalb gesondert aus, weil sie von Jahr zu Jahr stark schwanken. Sie würden sonst das wahre Spendenaufkommen verfälschen.

 

Finanzübersicht Santa Lucia  2014

 

Stand

Mit Ausweisung Reisekosten

 

Einahmen

Ausgaben

Summe

Spenden

85.890,38 €

Zinsen Depot

1.522,50 €

Zinsen GLS-Bank

43,95 €

Zinsen CB Rücklage

33,52 €

Santa Lucia Dauer

-73.340,28 €

Santa Lucia Einzel

-101,03 €

Ausgaben Deutschland

-933,23 €

Kontoführung

 

-35,71 €

 

Summen

87.490,35 €

-74.410,25 €

13.080,10 €

Reisekosten

3.550,00 €

-3.471,95 €

78,05 €

Gesamtsumme

91.040,35 €

-77.882,20 €

13.158,15 €

 

 

Freistellungsbescheid des Finanzamtes



Der Freistellungsbescheid des Finanzamtes berechtigt uns insbesondere, steuerwirksame Spendenquittungen auszustellen. Gleichzeitig ist es die Bestätigung, dass die Spendengelder satzungsgemäß verwendet worden sind.

 

 

Satzung vom Finanzamt bestätigt



Unsere Satzung wurde vom Finanzamt überprüft, ob sie die Anforderungen an die Gemeinnützigkeit erfüllt. Hier ist der posive Bescheid.